07/03/2019

Gute Gründe um (jetzt) auszuwandern

Immer mehr Menschen in Deutschland sind unzufrieden und träumen von einem Neustart im Ausland. Die Gründe dafür sind vielseitig. Einer der meistgenannten Hauptgründe ist, dass viele keine Zukunft mehr in Deutschland sehen. Die politische Lage wird als unstabil angesehen, die soziale Absicherung im Alter als unsicher eingestuft und Leistung als Belohnung rechne sich schon lange nicht mehr, so der Tenor vieler.

Unzufriedenheit ist aber nur einer der Gründe. Es gibt nämlich auch durchaus positive Beweggründe, mit denen das Ausland lockt. Die beruflichen Chancen anderswo sollten nämlich durchaus nicht unterschätzt werden. Viele sehen in einem Neustart eine finanzielle Verbesserung und eine deutlich gehobene Wertschätzung ihrer Qualifikationen. Studenten mit Abschluss werden oft ebenso gesucht wie deutsche Facharbeiter. Die sogenannten typisch deutschen Eigenschaften und Tugenden wie Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit, die den Deutschen immer noch hartnäckig im Ausland zugeschrieben werden, helfen dabei wesentlich beruflich einzusteigen und zu überzeugen.

Auch die Liebe zieht viele ins Ausland

Ein völlig anderer Grund, warum immer mehr Deutsche den Absprung ins Ausland wagen, ist die Liebe. Viele ziehen ins Land des Partners oder lernen die große Liebe nach dem Umzug kennen. Das hat natürlich nicht unerhebliche Vorteile, Bürokratie – und die damit oft verbundenen Sprachbarrieren - werden erheblich schneller überwunden, Integration entsteht im Prinzip mühelos, da man direkt in den Familien- und Bekanntenkreis des Partners miteinbezogen wird. Das endlich gefundene Liebesglück ist oft Anlass dafür, dass das gewählte Auswandererland zur dauerhaften Wahlheimat wird.

Denn eben die oft genannte Bürokratie in Deutschland ist es, die die Sehnsucht vieler weckt, in ein freieres und unkomplizierteres Land zu ziehen. So manch einer fühlt sich eingeengt von sinnlosen Vorschriften und widersprüchlichen Regulierungen und sehnt sich nach einer Zukunft in der Leistung belohnt und nicht zusätzlich besteuert wird. Damit der Start jedoch reibungslos im neuen Traumland funktioniert, ist es ratsam sich vorher gut über die Startbedingungen dort zu informieren.

Doch nicht nur die große Freiheit ist es die lockt, wirtschaftliche Stabilität und Mitbestimmung sind wohl nur ein Grund warum sich seit Jahren die Schweiz als das Auswanderungsland Nummer Eins hält. Das Nachbarland bietet durch seine großartigen Landschaften eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten, ist unabhängig und zudem zu weiten Teilen deutschsprachig, was viele natürlich als absoluten Vorteil empfinden. Das widerum erklärt vielleicht auch, warum Österreich sich auf Platz Nummer Drei etabliert hat, gefolgt von den englischsprechenden Ländern Irland, USA, Neuseeland und Großbritannien. Es lohnt sich jedoch in jedem Fall mutig zu sein und seinen Träumen zu folgen. Denn nur wer wagt, der auch gewinnt.

Leave a Reply

Auswandern auf Probe
Die Auswanderungs-Vorbereitung oder auch nur als temporären Auslandsaufenthalt. Landessprache lernen, Land & Leute kennenlernen. Einblick in Kultur, Arbeitswelt, Lifestyle und Wohnen nehmen.

  • Interswop Auslandsaufenthalte
    Sprach- und Bildungsreisen GmbH
    Bogenstraße 54a
    D-20144 Hamburg
  • Phone: +49 (0) 40 – 410 80 28
  • Mobile/Whatsapp: +49 – 170 – 410 80 28
  • Email: info@auswandern-auf-probe.de
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram