20/10/2023

Sollten Sie Kroatien vor der Auswanderung besuchen?

Die Auswanderung in ein neues Land ist eine wichtige Entscheidung, bei der zahlreiche Überlegungen angestellt werden müssen - von kulturellen Anpassungen bis hin zu logistischen Herausforderungen. Kroatien ist mit seiner atemberaubenden Küste, seiner reichen Geschichte und seiner herzlichen Gastfreundschaft zu einem immer beliebteren Ziel für Auswanderer geworden. Doch die Frage bleibt: Sollte man Kroatien besuchen, bevor man den Schritt zur Auswanderung wagt? Die Antwort ist in den meisten Fällen ein klares Ja. Hier sind die Gründe dafür.

1. Erleben Sie die Kultur aus erster Hand

Über die Kultur, die Geschichte und die Traditionen Kroatiens zu lesen ist eine Sache, sie selbst zu erleben eine ganz andere. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Kroatien zu besuchen, bevor Sie auswandern, bekommen Sie ein echtes Gefühl für die lokalen Bräuche, Feste und das tägliche Leben. Dieses Eintauchen kann Ihnen helfen zu entscheiden, ob Sie sich mit der kroatischen Lebensart identifizieren können und ob Sie sich vorstellen können, ein Teil davon zu werden.

2.  Beurteilen Sie die wirtschaftlichen und beruflichen Möglichkeiten

Obwohl sich Kroatien einer wachsenden Wirtschaft rühmt, ist es wichtig, den Arbeitsmarkt zu kennen, insbesondere in Ihrem Fachgebiet. Ein Besuch im Vorfeld ermöglicht es Ihnen, Kontakte zu knüpfen, an Jobmessen teilzunehmen und sogar Vorstellungsgespräche zu vereinbaren. Diese proaktive Herangehensweise kann Ihnen Einblicke in die Arbeitswelt, die Gehaltserwartungen und die potenziellen Möglichkeiten geben.

3. Erkunden Sie verschiedene Regionen

Kroatien ist vielfältig, und jede Region bietet ein einzigartiges Flair. Von den belebten Straßen Zagrebs bis zu den ruhigen Stränden Dalmatiens und dem historischen Charme Istriens gibt es viel zu entdecken. Wenn Sie verschiedene Teile des Landes besuchen, können Sie herausfinden, welche Region am besten zu Ihrem Lebensstil und Ihren Vorlieben passt.

4. Verstehen Sie die Lebenshaltungskosten

Kroatien ist zwar oft erschwinglicher als viele westeuropäische Länder, aber die Kosten können zwischen städtischen und ländlichen Gebieten erheblich variieren. Wenn Sie einige Zeit im Land verbringen, können Sie die Kosten für lebensnotwendige Dinge wie Unterkunft, Transport, Lebensmittel und Gesundheitsversorgung abschätzen. Dieses Wissen wird Ihnen helfen, Ihr Budget effektiv zu planen und realistische Erwartungen an Ihr neues Leben zu stellen.

5.  Knüpfen Sie Kontakte

Der Aufbau eines Unterstützungssystems ist bei der Auswanderung von entscheidender Bedeutung. Besuchen Sie während Ihres Besuchs in Kroatien lokale Veranstaltungen, schließen Sie sich Expat-Gruppen an oder nehmen Sie an Aktivitäten in der Gemeinde teil. Diese Interaktionen können zu dauerhaften Freundschaften führen und wertvolle Einblicke von denjenigen liefern, die den Auswanderungsprozess bereits hinter sich gebracht haben.

6.  Erleben Sie das Klima

Kroatien bietet eine Mischung aus mediterranem und kontinentalem Klima. Während in den Küstenregionen warme Sommer und milde Winter herrschen, können im Landesinneren kältere Temperaturen und Schnee vorkommen. Durch einen Besuch zu verschiedenen Jahreszeiten können Sie ein Gefühl für das Klima bekommen und entscheiden, ob es Ihren Vorlieben entspricht.

7. Navigieren Sie durch die Bürokratie

Jedes Land hat seine bürokratischen Herausforderungen, und Kroatien ist da keine Ausnahme. Nutzen Sie Ihren Besuch, um sich über den Auswanderungsprozess, die erforderlichen Unterlagen und mögliche Hürden zu informieren. Ein Treffen mit den örtlichen Behörden oder eine Beratung durch Rechtsexperten kann Klarheit schaffen und Ihren Umzug vereinfachen.

8. Entdecken Sie Wohnmöglichkeiten

Um sich in einem neuen Land gut einzuleben, ist es wichtig, die richtige Wohnung zu finden. Erkunden Sie während Ihres Besuchs verschiedene Wohnmöglichkeiten, von Stadtwohnungen bis hin zu Häusern auf dem Land. Es gibt mehrere Websites im Internet, die Ihnen einen Einblick in die verfügbaren Wohnformen geben und Ihnen helfen, sich Ihr zukünftiges Domizil vorzustellen.

9. Lernen Sie die Sprache

Obwohl viele Kroaten Englisch sprechen, vor allem in den Touristengebieten, kann es von großem Vorteil sein, die Landessprache zu kennen. Ihr Besuch kann als intensiver Sprachkurs dienen, der Ihnen hilft, wichtige Redewendungen zu lernen und Ihre Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern.

10. Vertrauen Sie auf Ihren Instinkt

Manchmal ist es einfach nur eine Frage des Bauchgefühls. Ihr Besuch wird Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre emotionale und psychologische Reaktion auf die Idee, in Kroatien zu leben, zu beurteilen. Fühlen Sie sich wie zu Hause? Sind Sie von den Aussichten begeistert? Vertrauen Sie Ihrem Instinkt, und lassen Sie sich bei Ihrer Entscheidung von praktischen Erwägungen leiten.

Schlussfolgerung

Eine Auswanderung ist eine Entscheidung, die das Leben verändert, und es ist wichtig, dass Sie sie mit gründlicher Recherche und Vorbereitung angehen. Wenn Sie sich für einen Besuch in Kroatien entscheiden, bevor Sie auswandern, können Sie sich mit Wissen, Erfahrungen und Erkenntnissen aus erster Hand ausstatten und sicherstellen, dass Ihre Auswanderungsreise gut informiert und erfüllend ist. Kroatien wartet mit seinen unzähligen Angeboten darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Ganz gleich, ob Sie sich entschließen, das Land zu Ihrem ständigen Wohnsitz zu machen, oder ob Sie seine Schönheit einfach nur als Besucher genießen wollen, die Erfahrung verspricht, bereichernd zu sein.

Bildnachweis: Foto von Pixabay

Leave a Reply

Auswandern auf Probe
Die Auswanderungs-Vorbereitung oder auch nur als temporären Auslandsaufenthalt. Landessprache lernen, Land & Leute kennenlernen. Einblick in Kultur, Arbeitswelt, Lifestyle und Wohnen nehmen.

  • Interswop Auslandsaufenthalte
    Sprach- und Bildungsreisen GmbH
    Bogenstraße 54a
    D-20144 Hamburg
  • Phone: +49 (0) 40 – 410 80 28
  • Mobile/Whatsapp: +49 – 170 – 410 80 28
  • Email: info@auswandern-auf-probe.de
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram