04/07/2019

Work and Travel als Einstieg zur Auswanderung nach Australien

Australien ist eines der besten Auswanderungsländer. Ein riesiges Land mit immer noch wenig Bevölkerung. Dazu eine einzigartige Natur mit tausenden Kilometern unberührter Strände. Ein gute Infrastruktur, sehr wenig Kriminalität und ein steuerfinanziertes Gesundheitssystem. Der Australdollar ist stabil, die Wirtschaft boomt und es gibt viele gute Jobs. Dass in Australien Englisch gesprochen wird, ist auch ein grosser Vorteil, um eine erfolgreiche Einwanderung zu beschleunigen.

Das einzige und grosse Problem ist leider, dass es sehr schwer geworden ist, nach Australien einwandern zu können. Nicht so für 18-30 jährige deutsche Staatsbürger. Diese könnten relativ einfach „einen Fuß in die Tür“ bekommen.

Mit dem Working Holiday Visum für 1-3 Jahre nach Australien

Mit Besitz des deutschen Reisepasses und solange man noch nicht 31 Jahre alt geworden ist, kann man das sog. Working Holiday Visum für Australien beantragen. Für Deutsche wird das Visum in 97% der Fälle auch stattgegeben. Damit kann man erst einmal bis zu einem Jahr in Australien bleiben und legal arbeiten. Es gibt sogar viele gut bezahlte Jobs und es ist nicht schwer, an Arbeit zu kommen.

Dieses Jahr Auswandern auf Probe in Australien kann man sehr gut dazu nutzen, seine Englischkenntnisse zu perfektionieren. Dazu viele wertvolle Kontakte aufbauen und Arbeitserfahrungen erlangen. Gleichzeitig bekommt man einen tiefen Einblick in die Kultur. Eine Steuernummer und ein australisches Bankkonto wird gleich mitbeantragt und ist für später nützlich. Das Jahr Work and Travel Australia gibt ausreichend Zeit, um eine Entscheidung zu fassen, ob Australien das richtige Land zum Einwandern ist.

Jobs um länger in Australien zu bleiben

Man kann aber nicht nur bis zu 1 Jahr in Australien bleiben, sondern sogar länger. Und zwar, wenn man während des ersten Jahres mit dem first working holiday Visum in bestimmten Berufsbereichen arbeitet.

Diese Branchen sind:

  • Landwirtschaft
  • Fischerei
  • Forstwirtschaft
  • Bergbau
  • Bausektor

Man muss mindestens 3 Monate während des ersten Jahres nachweislich in einem dieser Bereiche gearbeitet haben, um das second working holiday visa beantragen zu können. Damit kann man dann ein weiteres Jahr in Australien bleiben. Arbeitet man wiederum während des zweiten Jahres für mindestens 6 Monaten in diesen spezifischen Bereichen, dann kann man sich neuerdings sogar für ein drittes Jahr (third working holiday visa) qualifizieren.
Und nach 3 Jahren in Australien hat man bereits so viel Fuß gefasst, dass man wahrscheinlich gar nicht mehr weg will! Und man hat viele Punkte für das punktebasierte Einwanderungssystem Australiens gesammelt.

Nicht nur für Abiturienten sondern gute Chancen für junge Berufstätige

Der klassische Work and Traveller in Australien ist der Abiturient, der vor Aufnahme eines Studiums erst einmal für ein Jahr nach Australien geht, um hier Urlaub, Arbeit und Abenteuer miteinander zu verbinden. Diese Abiturienten haben i.d.R. keinerlei oder nur wenig Arbeitserfahrung. Viel bessere Jobchancen, vor allem für gut bezahlte Jobs haben dagegen junge Berufstätige mit entsprechender Ausbildung und einiger Arbeitserfahrung.
Wenn man aus dem Landwirtschaftsbereich kommt oder einen Baufachberuf hat, dann bekommt man nicht nur leichter gut bezahlte Jobs, sondern qualifiziert sich gleichzeitig dafür, längere Zeit in Australien bleiben zu können. Auch Facharbeiter aus dem Bereich Bergbau, Forstwirtschaft und Fischerei sind höchst willkommen.
Mangelde Englischkenntnisse sind keine grosse Hürde, da man sich mit einem mehrwöchigen Englischkurs vor Ort in Australien die notwendigen Sprachkenntnisse aneignen kann.

Rancharbeit und Farmarbeit ideal, um länger in Australien bleiben zu können

Das Programm Rancharbeit in Australien mit Trainingsfarm und anschliessenden garantierten Jobs auf landwirtschaftlichen Betrieben, Farmen und Ranches im Outback bietet den idealen Einstieg für eine Probe-Einwanderung nach Australien. Die vermittelten Farmjobs qualifizieren einen gleichzeitig für ein zweites Jahr Work and Travel Australia. Bleibt man bei den Farmjobs, so kann am Ende sogar ein drittes Jahr drangehängt werden. 3 Jahre Australien sind bereits mehr als nur „zur Probe“. Vielmehr hat man damit schon 3 lange Jahre in Australien gelebt und gearbeitet. Der erste und wichtigste Schritt zur dauerhaften Auswanderung nach down under.

Leave a Reply

Auswandern auf Probe
Die Auswanderungs-Vorbereitung oder auch nur als temporären Auslandsaufenthalt. Landessprache lernen, Land & Leute kennenlernen. Einblick in Kultur, Arbeitswelt, Lifestyle und Wohnen nehmen.

  • Interswop Auslandsaufenthalte
    Sprach- und Bildungsreisen GmbH
    Bogenstraße 54a
    D-20144 Hamburg
  • Phone: +49 (0) 40 – 410 80 28
  • Mobile/Whatsapp: +49 – 170 – 410 80 28
  • Email: info@auswandern-auf-probe.de
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram